Datenschutz

... Datensicherheit schützt Ihr Investment.

Sicherer Umgang mit sensiblen Daten …

Datensicherheit und Datenschutz bei Hausverwalterunternehmen ist nicht nur eine unternehmerische Verpflichtung, sondern eine gesetzliche Vorschrift.

Jedes Unternehmen, welches sich notwendigerweise per Datentransfer in der vernetzten Welt bewegt, hat hier nicht nur um des Eigenschutzwillen, sondern insbesondere zum Schutz der Kunden eine hohe Verpflichtung.

In der Immobilienwirtschaft wurde dieses Thema lange Zeit vernachlässigt. Es sind letztlich nicht nur die Daten der Mieter, sondern auch die Daten des Eigentümers – unseres Kunden, die es zu schützen gilt.

Cash-Flow-Ergebnisse und Überschussverwendungen gehen letztlich nur einen Partner etwas an: Sie in Ihrer Funktion als Investor.

Die Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hat 2009 die Anforderungen und Sanktionen für Unternehmen weiter verschärft: § 11 BDSG verpflichtet dazu, bei der Datenverarbeitung durch Externe den datenschutzkonformen Umgang sicherzustellen – gerade für personenbezogene Daten. Bei der Auswahl des Dienstleisters müssen Unternehmen höchste Sorgfalt walten lassen und seine Pflichten schriftlich festhalten. Nicht umsonst nehmen auch Wirtschaftsprüfer verstärkt den IT-bezogenen Teil der Abschlüsse unter die Lupe.

Wir investieren kontinuierlich in unsere IT- und Datensicherheit sowie in die Qualität unserer hauseigenen Hard- und Software. Das Ergebnis ist die Sicherheit, auf die Sie als unser Kunde letztlich bauen können.

Sämtliche mieterbezogenen und buchhalterisch wichtigen Daten werden regelmäßig hoch verschlüsselt an die für Katastrophenfälle abgesicherte Hochverfügbarkeitsanlage unseres Softwarepartners Aareon geschickt. Diese Systeme werden rund um die Uhr überwacht.

Unsere gesamte Infrastruktur ist redundant ausgelegt und damit in höchstem Maße ausfallsicher.

Zu unserem Softwarepartner, der Aareon AG:

2010 hat die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen Aareon und all ihre Tochtergesellschaften mit dem Zertifikat DQS-Gütesiegel-Datenschutz ausgezeichnet. Das freiwillige externe Audit nach § 9a BDSG belegt, dass Aareon den Datenschutz gesetzeskonform gestaltet.

Das Aareon-Rechenzentrum ist zudem nach dem anerkannten Standard PS 951 des Wirtschaftsprüferverbands IDW zertifiziert. Im Herbst 2009 erhielt Aareon von der unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC zunächst das Zertifikat PS 951 Typ A für die Installation und Dokumentation des internen Kontrollsystems, im Frühjahr 2010 dann auch das Zertifikat Typ B, das die wirksame Einhaltung dieser Standards bestätigt.

Mit all diesen Maßnahmen erfüllen wir nicht nur die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes in vollem Umfang, sondern schaffen eine hohe Ausfallsicherheit im Sinne unserer Kunden.